„Auch wenn es kitschig klingt ... mein grafischer Werdegang wurde mir zwar nicht gleich in die Wiege gelegt, der Grundstein für meine Leidenschaft für Farben, Formen und Gestaltung aber bereits im Kindergarten verankert. Damals schmiss man mich nämlich aus dem Chor und verdonnerte mich zum ‚Die kleine Raupe Nimmersatt’-Bühnenbild-Malen. Diese Leidenschaft ist geblieben (... und das Gesangstalent tatsächlich leider nie gekommen).

Es folgte eine umfangreiche grafisch-künstlerische und fundierte kunstgeschichtliche Ausbildung, bei der ich meine große Wertschätzung der alten Handwerkskunst wie Linoldrucke, Radierungen, Aquarelle, Ölmalereien etc. entdecken durfte. Bei dem nachfolgenden modernen Studienzweig an der FH Joanneum Graz (Informationsdesign) konnten so nun alte Werte mit den schnelllebigen neuen Medien wertschöpfend und innovativ kombiniert werden.

Mittlerweile blicke ich auf eine über 10-jährige Berufserfahrung in Österreich und Deutschland zurück und ... habe immer noch das große Glück, das zu lieben, was ich tue, und das tun zu dürfen, was ich liebe: die Welt ein bisschen verständlicher, bunter und schöner zu machen und tolle Produkte und Dienstleistungen in einzigartige Designs zu packen, wie sie es verdienen.“

2019 © HeikeDIHack | ImpressumAGBDatenschutz
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz